Serrox
Acrylglas Kleben >> Verwalzungstisch

Art. Nr. 30010122 

Anwendungsvideo zum Verwalzungstisch:
hier klicken!

Passende Produkte:

Rollen-Ausziehtisch

Verwalzungstisch

für Flächenverklebungen mit ACRIFIX®

Mit dem Verwalzungstisch erhalten Sie die perfekte Lösung, um große Flächen blasenfrei mit ACRIFIX® zu verkleben. Sie arbeiten dabei schnell und kostengünstig. Die Maschine ist in mehreren Arbeitsbreiten bis zu 1650 mm verfügbar. Die Durchlasshöhe beträgt maximal 50 mm. Somit können dicke und dünne Platten verklebt werden. Das vielseitige Verfahren ist sowohl für Lösemittel- als auch für Polymerisationsklebstoffe geeignet. Weiterhin kann der Verwalzungstisch für Folienlaminierungen auf Acrylglas und anderen Werkstoffen genutzt werden.
Der Verwalzungstisch ist praktisch konstruiert und für Handbetrieb ausgelegt. Somit können Sie den Vorschub flexibel und genau dosieren. Und der Verwalzungstisch kann auch im Ex-Schutzbereich eingesetzt werden - eine Grundvoraussetzung für die Arbeit mit ACRIFIX® Klebstoffen!
Der Verwalzungstisch kann leicht in der Werkstatt bewegt werden. Die stabilen Kunststoff-Lenkrollen mit Feststellvorrichtung sorgen für die gewünschte Beweglichkeit und Stabilität.
 
Ihre Vorteile auf einen Blick:

Flächenverklebungen blasenfrei herstellbar
Große Flächen schnell verklebbar
Vielseitiges Verfahren für Lösemittel- und Polymerisationsklebstoffe
Handbetrieb für den Ex-geschützen Bereich

Handbetrieb mit flexiblem und genauen Vorschub
Höhenverstellbar: 910 bis 1050 mm
Beweglich: Stabile Kunststoff-Rollen mit Feststellvorrichtung mit 70 mm Durchmesser
Stahl-Konstruktion: für professionellen Einsatz
Mehrere Arbeitsbreiten verfügbar: 650, 1200 und 1650 mm. Bei Anfragen bitte angeben.
Durchlasshöhen bis zu 50 mm möglich: Eignet sich hervorragend auch für dickere Platten

Kombinierbar mit unseren Rollen-Ausziehtischen. Fragen Sie nach dem günstigen Set-Angebot

 

Impressum: Serrox Technischer Handel Roland Sättler, Reinheimer Str. 41, D-64372 Ober-Ramstadt.
USt-ID: DE214747801. Tel.: +49 (0) 6154 575-001 Fax: +49 (0) 6154 575-002 E-Mail: serrox@t-online.de.