Serrox
Acrylglas Bearbeiten >> Komplettset Rundloch-Fräsbohrer


rundloch_fraesbohrer_300.jpg

Art. Nr. 30010093


Set besteht aus

- Rundloch-Fräsbohrer

- Begrenzungsaufsatz transparent

- Abdicht-Klebeband

- Kühlflex

Komplettset Rundloch-Fräsbohrer

Fräsen Sie Rundlöcher in Acrylglas.
Eine Riesenvielfalt von Durchmessern erhältlich - von 16 bis 150 mm mit den Rundloch-Fräsbohrern von Serrox!

Rundloch-Fräsbohrer im Durchmesser Ihrer Wahl
wählen Sie den Fräsbohrdurchmesser von 16 bis 30mm in 1mm-Schritten
10mm Schaftdurchmesser
passt in jede handelsübliche Bohrmaschine oder Akkuschrauber
Verwendbar auf der Baustelle und in der Werkstatt
Spanabfuhr nach Außen speziell für
Acrylglas
sehr gute Führung durch Zentrierbohrer
Leichtes Entfernen des Bohrkerns durch Federauswurf
Lange Lebensdauer durch hartmetallbestücktes Werkzeug
  Präziser Durchbruch durch Anschlagsring für Material bis 12mm
Andere Durchmesser bis 150mm erhältlich - Preis auf Anfrage
Unterwasserbohren mit dem mitgelieferten Set
- Bohren Sie unterwasser - auch auf der Baustelle!

Begrenzungsaufsatz transparent
Der Begrenzungsaufsatz umschliesst die Bohrung und hält die Kühlfüssigkeit
wasserdicht und auslaufsicher
transparent zum genauen Verfolgen des Bohrvorgangs
bessere Arbeitssicherheit durch Schutz vor Spänen und Eingriffsschutz
Abdicht-Klebeband zum sicheren Abdichten des Begrenzungsaufsatzes
Klebt sicher auf allen glatten und rauhen fettfreien Oberflächen
Flexibel und selbsthaftend - auch mit sich selbst
zu einem Klebering formbar
rückstandsfrei entfernbar auf der
Acrylglas Oberfläche
Kühlplex 
Kühlflüssigkeit für
Acrylglas
zum Kühlen beim Fräsvorgang
Vermeidung von Spannungen im Material
nicht aggressiv, greift
Acrylglas Oberfläche nicht an
1 Liter in Vierkantflasche mit Dosierpitze
unbegrenzte Haltbarkeit
Auch in 30 Liter Gebinden erhältlich - Preis auf Anfrage

 

Das bedeutet: Zeitersparnis und Qualitätsgewinn!


 

Impressum: Serrox Technischer Handel Roland Sättler, Reinheimer Str. 41, D-64372 Ober-Ramstadt.
USt-ID: DE214747801. Tel.: +49 (0) 6154 575-001 Fax: +49 (0) 6154 575-002 E-Mail: serrox@t-online.de.